Individuelles Cloud Server Netzwerk –
Dynamische Nutzung externer Ressourcen

Durch die Verlagerung Ihrer Serverdienste in die Cloud erhalten Sie Leistungen, die bei lokaler Realisierung hohe Investitionskosten verursachen würden. Gleichzeitig erhalten Sie die Möglichkeit, Leistungen immer dann zu mieten und auch nur dann zu bezahlen, wenn sie auch tatsächlich benötigt werden, inklusive der Option Leistungen auch wieder bei Bedarf zu reduzieren.

Mit unserer Private Cloud stellen wir branchenübergreifend eine Infrastructure as a Service (IaaS) zur Verfügung. Diese Lösung eignet sich vor allem für Anwender, die eine fachgerechte Betreuung ihrer IT-Infrastruktur benötigen.

Wir unterstützen Sie dabei in allen Phasen Ihres Cloud-Projektes: von der Planung und Entwicklung Ihrer individuellen Cloud-Strategie bis hin zur Migration und dem Betrieb Ihrer Private Cloud-Umgebung.

Ihre Vorteile mit der Private Cloud:

  • Sicherheit für Betrieb, Hardware und Daten-speicherung im TÜV-zertifizierten Rechenzentrum
  • Hochverfügbare und sichere IT-Infrastruktur mit schneller Backbone-Anbindung
  • Flexibilität, Aktualität und Individualität für orts- und geräteunabhängiges Arbeiten
  • Senkung von Investitions- und Betriebskosten bei festen monatlichen Mietbeträgen
  • Managed Services, individuelle Cloud-Lösungen und komplette IT-Betreuung
  • Top Preis-Leistungs-Verhältnis mit transparenter Abrechnung der tatsächlich genutzten Ressourcen

Bereits enthalten in der Basis-VM ist der netWorkGUARD. Dieser managed Service ermöglicht die Einrichtung und Verwaltung der sicherheitsrelevanten Netzwerkparameter wie IP-Adressen, NAT-Regeln oder auch VPN-Zugängen.

Neben der Basissicherung des Netzwerkes über den netWorkGUARD lassen sich weitere Sicherheitsfunktionen über eine dedizierte Firewall-VM umsetzen. In der gebuchten Firewall-VM können eigene Firewall-Lösungen implementiert werden oder auf die Cloud-Firewall basierend auf pfSense zurückgegriffen werden.

Sollten Sie vor Ort noch keine entsprechende Infrastruktur für eine Site-to-Site Verbindung zur Verfügung haben, gibt es die Möglichkeit dieselbe Technologie des netWorkGUARDs auch „On-Premise“, sprich vor Ort einzusetzen. Dies geschieht in Form eines Hardwarerouters und bietet auch eine entsprechende Alternative, falls die vorhandene Hardware die entsprechenden Parameter nicht unterstützen sollten.

Sollten Sie eine Software im Einsatz haben, die über eine Hardwarelizenz (USB-Dongle) verfügt, so können wir diesen über einen USB-to-IP Dongle Server auch in Ihre Cloud Infrastruktur einbinden. Somit können auch derartige Workloads cloudfähig gemacht werden.

SIE SIND INTERESSIERT?

Dann freuen wir uns über Ihre Anfrage und beraten Sie sehr gern.
Anfrage per E-Mail

 Anschrift

Carsten Becker Consulting
Hindenburgstraße 14
66787 Wadgassen

 Bürozeiten

Montag - Freitag
08:00 - 17:00 Uhr

 Kontakt

Fon: +49 6834 4090457
Fax: +49 6834 4090459
Mail: info(at)saarmedia.net

 Support

Fon: +49 6834 4090458
Mail: support(at)saarmedia.net